Hanna Hofstätter lebt und arbeitet als bildgestaltende Kamerafrau und Editorin in Wien.
 

Neben ihrer Arbeit als bildgestaltende Kamerafrau für (Kurz)Filmprojekte - sowohl fiktional und dokumentarisch - wirkt sie vermehrt bei Live-Übertragungen von Oper, Konzerten und Theaterstücken u.a. für ORF, ZDF und Arte sowie der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und der Wiener Symphonikern mit.

Sie studiert an der Filmakademie Wien Bildtechnik und Kamera, sowie Schnitt und erhielt künstlerische Stipendien an der Internationalen Sommerakademie, sowie der Sommerakademie Traunkirchen für die Kurse von Vali Export, Anna Konik und Xenia Hausner. Dabei setzte sie sich intensiv mit ihrem persönlichen künstlerischen Schaffen auf den Ebenen des Filmes, der Fotografie und der Malerei auseinander.

Sie studierte Kunstgeschichte und absolvierte das Bachelorstudium Kommunikationswissenschaft mit den Schwerpunkten Audiovision und Journalistik an der Paris Lodron Universität Salzburg.